Herren |

Landesliga: Gastspiel beim Mitabsteiger SV Breuningsweiler


Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert der FVL beim SV Breuningsweiler. In der vorletzten Saison ist man zusammen mit dem damaligen Meister in die Verbandsliga aufgestiegen, in der letzten Saison mußten beide Teams die Liga wieder in Richtung Landesliga verlassen. Eine Klasse tiefer tun sich beide Mannschaften nach einem Drittel der Saison noch recht schwer. Der FVL liegt derzeit drei Punkte hinter den Gastgebern, hat allerdings noch das Nachholspiel am kommenden Mittwoch gegen die TSG Öhringen in der Hinterhand. Nach dem 0:4 in Öffingen will das Team wieder zurück in die Erfolgsspur. Man hatt zwei Wochen Zeit Niederlage in Öffingen aufzuarbeiten, um in Breuningseiler wieder so aufzutreten, wie man es vor der hohen Auswärtsniederlage tat.

Die Gastgeber haben mit Christian Mayer einen Torjäger in ihren Reihen, der mehr als ein Drittel der Tore erzielt hat. Zudem steht noch mit Marion Asch ein Spieler beim Gegner auf dem Feld, der immer für ein Tor gut ist. Also keine leichte Aufgabe, die dem FVL bevorsteht.