Herren |

Gelingt am Samstag endlich der erste Saisonsieg?

Am Samstag, 22. September (15:30 Uhr) begrüßen wir recht herzlich die Mannschaft, Trainer und Fans des TSV Schornbach. Ebenso herzlich geht unser Willkommensgruß an den Unparteiischen Herrn Schilling und seine Assistenten.


Nachdem sich das Schornbacher Team von Trainer Marius Jurzcyk erst in der Relegation die Klasse sicherte, hat man jetzt einen fulminanten Start hingelegt. Fünf Spiele, darunter 4 Siege und nur eine Niederlage beim Spitzenreiter in Satteldorf haben die Schornbacher auf Platz 4 der Tabelle gebracht. Die Elf ist sehr homogen und ausgeglichen besetzt und auch mit dem notwendigen Selbstvertrauen ausgestattet.
Die 0:6 Klatsche in Satteldorf hat bei unserer Mannschaft aus einem schlechten, einen sehr schlechten Saisonstart gemacht. Immerhin sind schon 1/3 der Vorrundenspiele absolviert und die Tendenz zeigt nach unten. Wir können nur hoffen, dass es unserem Trainer Thomas Herbst und seinen Mannen gelingt, die Kurve zu kriegen. Grundvoraussetzung ist die absolute Leistungsbereitschaft jedes Spielers. Dass man es kann, hat man in der Vorbereitung und den Pokalspielen gesehen. Hier anzuknüpfen muss gegen Schornbach das Ziel sein, damit die Punkte in Löchgau bleiben.
Den Zuschauern wünschen wir ein spannendes, faires und interessantes Spiel, hoffentlich mit dem besseren Ende für unser Team.