Herren |

Erneute Niederlage - 0:2 gegen Spfr Schwäbisch Hall

"Jetzt ist unser Fehlstart perfekt", brachte Trainer Thomas Herbst die 0:2 Heimniederlage gegen die Spfr Schwäbisch Hall auf den Punkt.

In einem keineswegs schlechten Spiel hatte der FVL wieder einmal mehr Spielanteile - die Gäste aber die besseren Chancen. Trotzdem schlug das Pendel zugunsten von Hall erst in den Schlußminuten aus,  als zunächst ein Elfmeter- und kurz darauf ein Kontertor zum 0:2 führten.


Südwest Presse:  "Zwei Gegentore in der Schlussphase"