Herren |

Herren 1 kommen nicht über ein 1:1 gegen Leingarten hinaus

Bei der Saison-Heimpremiere in der Landesliga boten die Herren des FVL den 130 Zuschauern Einbahnstraßen-Fußball. Der Aufsteiger SV Leingarten war den Roten auf dem Rasenplatz in allen Belangen unterlegen – nahm dank aufopferungsvollem Kampf und einer großen Portion Glück aber einen Punkt mit.

1:1 hieß es nach 90 eigentlich unausgeglichenen Minuten. Der FVL wartet nach dem Abstieg aus der Verbandsliga weiter auf den ersten Dreier, verbuchte aber immerhin den ersten Punkt. Für Leingarten war es das zweite Remis im zweiten Spiel.

Presseberichte: