Herren |

Deftige 0:4 Niederlage beim FC Wangen

Vor der Partie beim FC Wangen sprach FVL-Trainer Thomas Herbst von fünf bevorstehenden Endspielen um den Klassenerhalt. Jetzt sind es nur noch vier und das erste dieser Endspiele hat man beim 0:4 beim FC Wangen versemmelt.

Die Gastgeber führten bereits nach 10 Minuten mit 2:0 durch Tore von Dennis Schwarz (8.) und Enes Demircan (10.). Dieses Ergebnis galt auch beim Pausenpfiff. Der FC schickte den FVL in der 55. Minute mit dem Treffer zum 3:0 durch Steffen Friedrich endgültig auf die Verliererstraße. Das 4:0 in der 70. Minute, erneut war Enes Demircan der Torschütze, stellte Wangen den sicheren Sieg sicher. Wangen steht damit kurz vor dem Klassenerhalt, für den FVL wird es nach fünf Niederlagen in Folge dagegen immer schwieriger, zumindest die Relegation noch zu erreichen.

Presse: