Jugend |

B-Juniorinnen und C-Junioren im Finale der Württembergischen Hallenmeisterschaft

Großartiger Erfolg für die FVL-Junioren Teams bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften 2006/2007. C-Junioren errreichen das Finale mit einem ersten Platz in der Zwischenrunde und lassen einige Teams der Landesstaffel hinter sich. Auch die B-Juniorinnen schließen die Zwischenrunde mit dem ersten Platz ab. Die B- Juniorinnen haben dabei die weite Reise nach Weingarten anzutreten. Die C- Junioren spielen in Tumlingen. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Fanbusse werden eingesetzt (siehe NEWS Bericht). Als Gruppenvierter haben die C- Juniorinnen den Sprung in die Finalrunde verpasst.

Ergebnisse Zwischenrunde:C1-Junioren: (Turnierbericht)FV Löchgau - TSV Trillfingen 2:0FV Löchgau - FV Rot-Weiß Weiler 1:1SV Salamander Kornwestheim - FV Löchgau 0:0TSG Balingen - FV Löchgau 0:4FV Löchgau - FV Olympia Laupheim 3:1B-Mädchen: (Turnierbericht)FV Löchgau - TSV Crailsheim 1:0FV Löchgau - FC Biegelkicker Erdmannh. 0:0 TGV Dürrenzimmern - FV Löchgau 0:4 SC Neubulach - FV Löchgau 0:0 FV Löchgau - RSV Hohenmemmingen 1:0 C-Mädchen: In der Zwischenrunde als Gruppenvierter ausgeschieden