Herren |

Akyüz sichert Auswärtserfolg bei Topspiel

Vor gut 200 Zuschauern gewann der FV Löchgau das Spitzenspiel der Bezirksliga Enz/Murr beim FC Marbach hochverdient mit 1:0. Ahmet Akyüz blieb es vorbehalten, das "goldene" Tor in der 26. Minute mit einem Volleyschuss nach Vorlage von Wagas Malik für seine Farben zu erzielen. Die Löchgauer Defensive verdiente sich einmal mehr Bestnoten. So kamen die Schillerstädter im ganzen Spiel nur zu einer einzigen Torchance. Nach dem 1:0 Halbzeitstand zogen sie die Schützlinge von Andy Lechner ein wenig zurück und lauerten auf Konter. Doch trotz guter Chancen blieb es am Ende nach einem guten Spiel beim 1:0 Auswärtserfolg, wodurch die Tabellenführung gefestigt werden konnte.Die 2. Herrenmannschaft kam beim SV Illingen zu einem achtungsvollen 0:0.