Herren |

Herren verteidigen Tabellenführung durch Heimsieg

Durch einen 4:1 Heimsieg über die SpVgg Renningen konnte die 1. Herrenmannschaft des FV Löchgau am Wochenende die Tabellenführung in der Bezirksliga Enz/Murr verteidigen und sogar weiter ausbauen. Nun kommt es am kommenden Sonntag zum Spitzenspiel gegen den FC Marbach. Gegen Renningen taten sich die Mannen von Spielertrainer Andi Lechner lange Zeit schwer. Erst mit der Hereinnahme von Robin Schuster und dessen zwei Tore kam die Mannschaft auf die Siegerstraße. Die Führung durch ein Eigentor der Renninger wurde kurz darauf wieder ausgeglichen. In der Schlussphase erhöhte Marcel Autenrieth auf 4:1. Hätte Daniel Mayer in der Schlussminute einen Foulelfmeter verwandelt, wäre der Sieg noch höher ausgefallen. So blieb es bei einem vielleicht etwas zu hohen 4:1 Heimsieg des FVL.Im nachfolgenden Spiel der Kreisliga A3 verlor die 2. Herrenmannschaft gegen den Titelaspiranten aus Bissingen mit 2:5.

Berichte folgen im Laufe des Tages