Jugend |

Waldhof Mannheim am Sonntag Gast beim FVL

Am Sonntag steht für unsere U19 ein weiteres Heimspiel auf dem Programm. Zu Gast ist um 14 Uhr kein geringerer als der Nachwuchs des Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Die U19 des Traditionsvereins steckt im Abstiegskampf, damit hat man bei den Waldhöfern sicherlich nicht gerechnet. Erst drei Sieg haben die Waldhofbuben auf ihrem Konto, allesamt gegen Teams die hinter den Gästen stehen und dick im Abstiegskampf stecken. (gegen VfR Aalen 5:1, beim Bahlinger SC 3:1 und beim FV Lörrach-Brombach 4:2).

Am letzten Spieltag reichte es den Mannheimern nach 2:1 Führung noch zu einem achtbaren 2:2 beim Titelanwärter Freiburger FC. Das FVL Team um Trainer Pascal Reisinger hat mit einem weiteren "Dreier"
nach dem 3:2 gegen den Bahlinger FC vor Wochenfrist die Chance, den Anschluss an das obere Tabellendrittel wieder herzustellen. Die Aufgabe wird aber ganz schwer gegen einen Gegner, dem das Wasser bis zum Hals steht, der sich einen Abstieg nicht leisten kann und erstmals gegen eine Team gewinnen will, das in der Tabelle vor ihm platziert ist. Die FVL-Mannschaft ist sich um die Schwere der Aufgabe bewußt und hat sich fest vorgenommen, über eine kämpferische und disziplinierte Einstellung alles abzurufen, um die für die Zuschauer interessante Partie nicht zu verlieren.

 

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren