Herren |

Herren I mit ungefährdetem 2:0 Auswärtssieg

Beim SV Leingarten gewann der FVL ungefährdet mit 2:0. Leingarten holte damit weiterhin keinen Punkt auf eigenem Platz, der FVL festigte seinen 3. Tabellenplatz.

Fabian Gurth brachte in der 24. Minute den FVL 1:0 in Front. Flankengeber war Paul Haile. Nach der Pause war der FVL weiter dominant. Alexander Sprigade erhöhte in der 62. Minute auf 2:0, bei dem es bis zum Schluß blieb. Trainer Thomas Herbst: "Unser Auftrag war heute, mit einem Sieg am Spitzenduo dranzubleiben. Das ist gelungen."

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren