Jugend |

Nach erster Saisonniederlage empfängt man Astoria Walldorf II

Am letzten Spieltag hat es die U19 des FVL erstmals "erwischt". Mit 2:4 unterlag man dem Nachwuchs des Zweitligisten SV Sandhausen.

Obwohl die Gastgeber die gesamte zweite Halbzeit nach einer roten Karte für den Torspieler in Unterzahl waren, ging der Sieg der Sandhausener in Ordnung. Nun empfängt man am Sonntag (13 Uhr) mit Astoria Walldorf II eine Mannschaft, die am letzten Spieltag beim 0:6 gegen den SSV Reutlingen ebenfalls die erste Niederlage der laufenden Spielzeit hinnehmen musste. Der FVL hat kürzlich diese Reutlinger mit 1:0 besiegt. Nun darauf zu schließen, dass man die Gäste am Sonntag ohne weiteres besiegen könnte, wäre ein fataler Trugschluß. Mit Siegen gegen den Freiburger FC, Waldhof Mannheim und den SGV Freiberg ließen die Walldorfer zuvor aufhorchen. Trainer Pascal Reisinger wird aus seiner Mannschaft alles herauskitzeln müssen, wenn man am Sonntag bestehen will.

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren