Frauen |

Torloses Remis beim Hegauer FV

Beim Mitfavoriten auf den Meistertitel Hegauer FV zogen sich die FVL-Frauen sehr achtbar aus der Affäre. Am Ende stand ein 0:0.

"Ich bin mit dem Punktgewinn zufrieden. Darauf können wir aufbauen", sagte Trainer Markus Martenka nach dem Schlußpfiff. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, ehe dann die Gastgeber in der Schlußphase alles auf eine Karte setzten und den Siegteffer erzwingen wollten. Die FVL Hintermannschaft war aber Herr der Lage, so dass man verdient einen
Punkt vom Bodensee mit nach Hause nehmen konnte.

Am Sonntag erwartet man zum ersten Heimspiel um 14 Uhr den FC Freiburg-St.Georgen.

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren