Herren |

FV Löchgau II hofft gegen Ludwigsburg auf Punkte - Herren III gegen Croatia II

Nach zwei Unentschieden in den ersten drei Auswärtsspielen sieht sich der Löchgauer Bezirksligist bereits unter Zugzwang. Deshalb sollte amSonntag um 15:00 Uhr im ersten Heimspiel gegen den MTV Ludwigsburg unbedingt ein Sieg her.

Mit der spielerischen Leistung seiner Mannschaft
ist FVL Trainer Marco Grausam zufrieden, es ist in jedem Fall eine
Steigerung gegenüber der Vorsaison zu erkennen, doch die Defensive macht
ihm Sorgen. Neun Gegentore in drei Spielen sind einfach zu viel, so daß
man gegen Ludwigsburg hier den Hebel ansetzen muss. Die Ludwigsburger
sind gut in die Saison gestartet und vor allem sehr Abwehrstark.
Einschliesslich der Pokalspiele ließ man nie mehr als einen Gegentreffer
zu, wobei vor allem der Sieg im Pokal beim AKV Ludwigsburg überraschte.
Anscheinend will man beim MTV die Favoriten ärgern und unbedingt im
oberen Tabellendrittel landen. Der verschärfte Abstieg in dieser Saison
setzt beide Teams unter Druck, so dass ein ausgeglichenes Spiel zu
erwarten ist.

Bereits um 10:00 Uhr am Sonntag empfängt der FV Löchgau III die zweite Mannschaft von Croatia Bietigheim. Beide Mannschaften sind gleichstark einzuschätzen, wobei die Löchgauer nach der klaren Niederlage in Erligheim etwas gutzumachen haben.

 

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren