Herren |

Herren I mit 4:1 Auswärtssieg in Kornwestheim zum Saisonstart

Der FVL hat bei Salamander Kornwestheim einen gelungen Saisonstart hingelegt. In der Startelf stand überraschend auch Kapitän Peter Wiens, der mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 73. Minute seine Mannschaft endgültig auf die Siegerstraße brachte.

Marco Knittel brachte den FVL bereits in der 6. Minute mit 1:0 in Front. Noch vor der Pause, in der 42. Minute, baute Terry Asare mit dem Traffer zum 2:0 die Führung aus, mit der es auch verdient für den FVL in die Halbzeitpause ging. Nach einem kapitalen individuellen Fehler kam Kornwestheim in der 65. Minute ins Spiel zurück. Stefano Nicolazzo nutzte dies und verkürzte für die Gasgeber auf 1:2. In der 73. Minute schoß Peter Wiens den FVL mit dem Freistoßtreffer zum 3:1 endgültig auf die Siegerstraße. Den Schlußpunkt setzte erneut Terry Asare mit seinem Tor zum 4:1 in der 85. Minute. Insgesamt war es ein verdienter FVL Sieg, den es nun am kommenden Samstag gegen den starken SV Breuningsweiler zu bestätigen gilt.

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren