Jugend |

Svenja Gerber fordert und fördert mit Leidenschaft ihre "Raketen"

Bereits ein Jahr trainieren und spielen die 2014er nun für den FV Löchgau. Unsere Trainerin Svenja Gerber, von Beruf Erzieherin und vertraut mit der Heidelberger Ballschule, fordert und fördert die Kids. Svenja schaut auf eine 19 Jährige Trainererfahrung zurück und erlernt den Kindern spielerisch die Fussballgrundlagen. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz herrscht bei ihr Ordnung und Disziplin, alles in einer kinder- und altersgerechten Art und Weise.

Besonders viel Spielzeit gab es für die Kids in den vergangenen Wochen bei den zahlreichen Spieltagen in der Halle. Im 3 gegen 3 konnte man sich mit anderen Teams messen und dabei viele Tore bejubeln. Große Augen gab es immer bei der Siegerehrung, wenn es als Belohnung einen Pokal oder eine Medaille gab.

Auch neben dem Platz gab es einige Höhepunkte wie z.B. der Auftritt bei der großen FVL Jugend-Winterfeier, einen Ausflug ins Caribbean Sports oder die interne Weihnachtsfeier im Indoor Bech mit Beachsoccer. Auch für die Zukunft sind wieder einige tolle Events in Planung, die aktuell aber noch nicht verraten werden dürfen.

Die Raketen, wie sie liebevoll von Svenja genannt werden, lieben ihre Trainerin heiss und innig. Ab April startet Svenja auch schon mit der nächsten Fussballgeneration. Dann dürfen die 2015 geborenen Fussballer in Training einsteigen.