Herren |

3:2 Heimsieg gegen den TSV Schwaikheim

Der FVL setzt in der Landesliga nach mäßigem Start seinen Aufwärtstrend fort. Mit dem 3:2 Heimsieg gegen den TSV Schwaikheim gelang der dritte Sieg in Folge. Tim Schwara (2) und Peter Wiens erzielten die Tore.

Mit einem 2:0 ging man in die Halbzeit. Tim Schwara sorgte bereits in der 5. Minute für das 1:0. Peter Weins erhöhte per Elfmeter in der 43. Minute auf 2:0. Schwaikheim gab nicht auf und kam in der 66. Minute zum 2:1 Anschlußtreffer. Vier Minuten später war es erneut Schwara, der mit dem 3:1 den alten Abstand wieder herstellte. Die Gäste ließen nicht locker und verkürzten in der 74. Minute zum 3:2 Endstand. Der FVL kletterte mit diesem "Dreier" auf den 9. Tabellenplatz.

Presseberichte: