Jugend |

Sommerferienprogramm: Fan-Tour durch die Mercedes-Benz Arena

24 Kinder und 6 Personen als Begleitung besuchten im Rahmen des Ferienprogramms kürzlich die Mercedes-Benz-Arena, Spielstätte des VfB Stuttgart. Zunächst wurde man in zwei Gruppen aufgeteilt. Danach bekamen die Kids in knapp 2 Stunden nahezu alles in der Arena zu sehen, mit tollen Erklärungen und einem Torwandschießen.

Sie saßen auf den komfortablen Bänken der Auswechselspieler und Trainer, besuchten die Umkleidekabinen, den Schiedsrichterraum und den Eingang des Busses, der die Spieler 90 Minuten vor Spielbeginn ins Stadion beringt. Auch die Stehränge der „Cannstatter Kurve“ sowie die VIP- und Presseräume durften nicht fehlen. Die Erläuterungen der Scouts waren interessant. Man erfuhr vieles über das Stadion und seine Tradition, den VfB selbst und das ganze Umfeld.  Unter der üblichen Einlaufmusik durfte man durch den Tunnel bis zum Spielfeld laufen – betreten durfte man den Rasen allerdings nicht. Es war ein rundum gelungener Ausflug. Alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einer Gruppe von disziplinierten und interessierten Kindern.