Herren |

Schwarzes Wochenende für Löchgauer Teams

Mit seinem Tor zum 1:1 in letzter Sekunde der Nachspielzeit rettete Elio Basile dem der 1. Herrenmannschaft des FVL gegen den Tabellenletzten TV Oeffingen einen Punkt. Während der gesamten Spielzeit fand man kein Konzept das Oeffinger Abwehrbollwerk zu knacken. Das Team bot seine bis dato schlechteste Saisonleistung. Die Regionalligamannschaft der Frauen verlor ihr Spiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn TSV Jahn Calden nur knapp mit 1:2 und verpaßte so den Anschluß an das Team von Bayern II, das gegen den KSC mit 1:2 verlor. Nun steht die Mannschaft nach einer sehr guten Hinrunde auf Platz 4. Durch die knappe 1:2 Niederlage gegen den FV Kirchheim verlor die zweite Herrenmannschaft in der Kreisliga A3 den Anschluß an das Spitzentrio. Auch in der Jugend sah es am Wochenende nicht besser aus: A1, B1 und C1 verloren allesamt ihre Spiele, während die D1 gewann und  somit weiter Tabellenführer bleibt.

Sponsoring | Unsere Top-Sponsoren