Events |

Auftaktveranstaltung Klub 2006

Der Fußballverein Löchgau gehört zu den rund tausend Vereinen in Deutschland, die sich für die offizielle Kampagne des Deutschen Fußballbundes (DFB) der Fußball- WM 2006 in Deutschland unter dem Motto „Klub 2006 – Die FIFA WM im Verein“ gemeldet haben. Mit Veranstaltungen soll die Vorfreude auf die WM 2006 in Deutschland geweckt werden. Ziel ist es, die Fußball –Weltmeisterschaft in zwei Jahren auf eine breite gesellschaftliche Basis zu stellen.

Über Ostern waren Fußballerinnen und Fußballer des Jahrgangs 1988 der Youth Soccer Association Virginia zu Besuch beim FV Löchgau. Die Gruppe aus den USA mit je 18 Juniorinnen und Junioren erwiderten einen Besuch der Löchgauer A- und B- Junioren im vergangenen Jahr in Virginia.David Linenberger, Fußballlehrer der Soccer Association Virginia und die Präsidentin des Verbandes Denise Edwards halten sich mit der Gruppe junger US- Fußballer zwei Wochen im nächsten WM- Land Deutschland auf. Die beiden Auswahlteams zeigten sich in Löchgau glücklich darüber, dass die nächste Fußball-Weltmeisterschaft hier ausgetragen wird. Natürlich stand auch ein Besuch des WM- Stadions in Stuttgart auf dem Programm.Der FV Löchgau stellte den Besuch der US- Auswahlmannschaften unter das Motto der offiziellen WM Kampagne. Bei einem Empfang auf dem FVL- Sportgelände wurden bestehende Kontakte zwischen Jugendlichen und Verantwortlichen vertieft und neu gegründet. Die Verbindungen zwischen dem FV Löchgau und den Fußballern in Virginia hatte bereits vor einigen Jahren der Fußballlehrer des württ. Fußballverbandes, Dirk Mack geknüpft.Die Präsidentin Denise Edwards war sehr angetan vom Stellenwert des Fußballs im allgemeinen in Deutschland und im besonderen in Löchgau. Auch in Zukunft will man in engem Kontakt mit deutschen Fußballern und Fußballerinnen bleiben.