Senioren | 15.01.2019 - 18:51

FVL Senioren: Gelungener Start ins neue Jahr!

Traditionell beginnt das sportliche Jahr der FVL Senioren mit einer Reise in den Schwarzwald zum Ü40 Hallenturnier des FV Bad Wildbad.

Die sportliche Bilanz hat nur einen kleinen Schönheitsfehler: der Finaleinzug wurde verpasst und das Turnier als 3. beendet. Man musste sich nur dem späteren Turniersieger NK Posavina Pforzheim geschlagen geben. Von insgesamt 6 Partien wurden 5 gewonnen und dabei wurden 18 Tore bei nur 8 Gegentoren erzielt.

In einer spannenden Begegnung um den 3. Platz gegen den FC Calmbach setzte sich der FV Löchgau mit 3:2 durch und wiederholte damit den Erfolg aus dem Vorjahr. Der 3. Platz wurde natürlich mit unseren Freunden aus Bad Wildbad, in gewohnt geselliger Atmosphäre gebührend gefeiert.
Die diesjährige Ausbeute: 1200g köstlicher Schwarzwaldschinken, 0,7l belebendes Obstwasser und 0,75l prickelndes Fürstengold.

FAZIT: Gelungener Ausflug, tolles Ergebnis und dann wird’s halt im nächsten Jahr der Turniersieg.

Dabei waren: Adin Ribic, Axel Bröckel, Gino Bacci, Joachim Gerstetter, Mark Biffart, Michael De Coninck, Stefan Bender und Thorsten Storz


VORRUNDE
Slavia Pforzheim - FV Löchgau         0 : 4
VfR Hirsau-Ernstmühl - FV Löchgau 1 : 3
FV Löchgau - Jugendtrainer FVW     5 : 1

ZWISCHENRUNDE

NK Posavina Pforzheim - FV Löchgau  2 : 0
FV Löchgau - SV Huchenfeld               3 : 2

SPIEL um PLATZ 3
FV Löchgau - FC Calmbach   3 : 2

PLATZIERUNGEN
1 NK Posavina Pforzheim
2 VfR Hirsau-Ernstmühl
3 FV Löchgau
4 FC Calmbach

verfasst von: sb, mb
Teile diese Neuigkeiten: