Herren | 12.10.2018 - 14:00

FVL II will gegen 08 II Anschluss herstellen - Dritte empfängt spielstarke Mezopotamya

Zwei Mannschaften, die schon lange der Bezirksliga angehören, treffen mit dem FV Löchgau II und 08 Bissingen II am Sonntag um 16:00 Uhr in Löchgau aufeinander. Beide Teams benötigen dringend Punkte um den Anschluss ans obere Tabellendrittel herzustellen.

Die Reserve des Oberligisten sorgte am letzten Wochenende für einen Paukenschlag, als man die noch unbesiegten Höfinger mit 7:0 nach Hause schickte. Das zeigt welches Potential in der Mannschaft von Trainer Adam Adamos steckt, wenn sie einen guten Tag erwischt. Doch 22 Gegentore zeigen auch die Negativseite der Mannschaft. Gerade hier müssen die Löchgauer versuchen den Hebel anzusetzen, nämlich aus einer stabilen Defensive immer wieder Nadelstiche mit Kontern zu setzen. Beim 0:0 in Ludwigsburg zeigte die Mannschaft von Trainer Marco Grausam, dass sie die Abwehr stabil halten kann. Ob dies auch gegen Bissingen gelingt wird sich zeigen. Im Vorjahr verlor der FVL beide Spiele, ein Grund mehr sich am Sonntag zu revanchieren.

Mit Mezopo. Bietigheim empfängt der FVL III um 12:00 Uhr ein Team, dass zu den besten der Liga gehört. Trotzdem will man versuchen dem Gegner Paroli zu bieten und wäre bereits mit einer Punkteteilung zufrieden.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: