Frauen | 12.10.2018 - 16:00

Frauen 1 am Sonntag beim Spvgg Stuttgart-Ost

Nach dem enttäuschenden Heimspiel vor Wochenfrist mit einer 2:3 Niederlage gegen Obertürkheim reist das Team am Sonntag um 13:00 Uhr zur Spvgg Stuttgart-Ost. Die Gastgeberinnen haben noch kein Spiel gewonnen und bislang nur einen Zähler geholt.

Dies soll sich am Sonntag gegen den FVL ändern. Die drei Spiele hat Stuttgart-Ost mit jeweils einem Tor Unterschied verloren und sich nach insgesamt vier Spielen mit einem Punkt und 1:4 Toren zum Team der Minimalisten entwickelt. Für die FVL-Frauen ist Wiedergutmachung angesagt mit einem ganz anderen Auftritt als vor Wochenfrist. Dies hat sich die Mannschaft fest vorgenommen. So wie die letzten 10 Minuten gegen Obertürkheim will man das Team sehen. Einsatz, Laufbereitschaft, Leidenschaft und Wille, um ein Spiel zu gewinnen. Die junge Maria Weinreuter war zuletzt eine positive Überraschung und dürfte sich damit erfolgreich um einen Platz in der Startformation beworben haben. Eventuell sorgt Trainerin Stefanie Schuster noch für die eine oder andere Überraschung. Auf jeden Fall will man in Stuttgart punkten um im gesicherten Mittelfeld zu bleiben, ehe es dann eine Woche später gegen den starken SV Hegnach anzutreten gilt.

Die 2. Frauenmannschaft spielt am Sonntag um 11:00 beim TSV Michelfeld.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: