Verein | 25.07.2018 - 09:00

Familie Langella 10 Jahre Pächter des Vereinsheims

Die Familie Teresa und Carmine Langella ist nun seit 10 Jahren Pächter des FVL-Vereinsheims. Fast genau auf den Tag genau ehrte der 1. Vorsitzende Dieter Schuster das Ehepaar am letzten Samstag beim Treffen der Jahrgänge.

Seit vielen Jahren ist die ganze Familie italienischer Herkunft fest verbunden und integriert im Verein, auch durch die beiden Söhne Antonio und Salvatore - beide spielten von der Jugend an bis zum Ende ihrer Fußallkarriere bei den aktiven Herren des FVL. Die Verpflichtung des Ehepaars als Pächter des Vereinsheim im Jahr 2008 hat sich als Volltreffer herausgestellt. Dieter Schuster beglückwünschte Carmine und Teresa. Für "Sie " gab es eine Blumenstrauß, für "Ihn" einen Geschenkkorb nicht mit italienischen sondern mit schwäbischen Spezialitäten. Dieter Schuster gab der Hoffnung Ausdruck, dass die Zusammenarbeit zwischen Verein und der Fam. Langella noch lange Bestand hat.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: