Jugend | 09.05.2018 - 09:00

Bundesligist SV Alberweiler am Donnerstag Gegner der FVL-Mädchen im WFV-Pokal Finale

Die FVL-B-Juniorinnen stehen im Endspiel um den WFV-Verbandspokal. Am Donnerstag um 14:00 Uhr sind auf neutralem Platz in Weinstadt die Bundesliga-Mädchen des SV Alberweiler der Gegner.

Unsere Mannschaft hat am vergangenen Samstag in der Oberliga mit einem 3:2 Sieg gegen den Tabellenführer und Bundesliga -Aufstiegsaspiranten TSV Tettnang aufhorchen lassen. Mit diesem Überraschungssieg im Rücken geht man nun mit einem guten Gefühl in das Endspiel der B- Juniorinnen um den Verbandspokal des Württembergischen Fußballverbandes. Trotzdem ist man gegen den Bundesligisten SV Alberweiler krasser Außenseiter und kann daher völlig unbeschwert aufspielen. Trainer Marco Bärschneider und sein Team wollen in diese Partie alles hineinlegen, um dem von der Papierform her übermächtigen Gegner so lange wie möglich ein offenes Spiel zu liefern. Im Halbfinale haben die FVL-Mädchen die 2. Mannschaft des Finalgegners mit 4:0 geschlagen. Alberweiler siegte im Halbfinale ebenfalls 4:0 gegen Oberligist FFV Heidenheim.

Wir wünschen unserem Team in diesem Finale alles Gute und ein tolles Erlebnis.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: