Herren |

Herren I mit 0:0 beim FC 07 Albstadt

Mit einem alles in allem gerechten 0:0 kehrte der FVL am Samstag aus Albstadt zurück. In den ersten 45 Minuten bot der FVL eine disziplinierte Leistung auf dem schwer zu bespielenden Rasenplatz. Offensiv konnte man einige Nadelstiche setzten, zu einem Treffer reichte es aber nicht.

Die große Chance zur Führung hatte Peter Wiens in der 46. Minute. Er scheiterte mit einem Elfmeter am Torwart der Gastgeber. Vorausgegangen war ein Foul an Mario Andric. Dies gab den Gastgebern Auftrieb. Albstadt war nun besser im Spiel und kam auch zu Chancen. Der für Markus Brasch im Tor stehende Sven Altmann machte seine Sache sehr gut und hielt das 0:0 für seine Mannschaft fest.