Herren |

Herren I am Samstag zu Gast beim FC 07 Albstadt

Gleich im ersten Spiel nach der Winterpause steht der Vergleich mit dem ebenfalls abstiegsbedrohten FC 07 Albstadt auf dem Programm. Spielbeginn am Samstag in Albstadt ist um 15:00 Uhr. Die FVL-Delegation reist mit dem Bus auf die Alb. (Mitfahrgelegenheit für Fans gibt es noch).

Nach der langen Vorbereitung mit guten Ergebnissen gegen Oberligisten, aber auch einer Niederlage gegen Bezirksliga-Tabellenführer Kornwestheim ist die personell angespannte Lage vor der Partie keine günstige Voraussetzung für das richtungsweisende Spiel. Auf jeden Fall nicht mit von der Partie sind Stammtorwart Markus Brasch, sowie mit Simon Herbst einer der ganz wichtigen Spieler auf dem Feld. Weiter Akteure drohen auszufallen. Trotzdem will die Mannschaft und der Trainer- und Betreuerstab nicht groß jammer. Man ist voll fokusiert auf das Spiel. Ziel ist es, den Gastgeber in der Tabelle, derzeit punktgleich mit dem FVL, nicht davonziehen zu lassen. Gegen einen "Dreier" hätte man natürlich auch nichts einzuwenden. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt für beide Mannschaft derzeit fünf Punkte. Das Vorspiel gewann der FVL nach einem Treffer von Marco Knittel 1:0.