Kreisliga B 9 | 4. Spieltag

2 : 0 (1 : 0)
VfB Vaihingen (Enz) II Datum: 12.09.2017 19:30 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
SRA: unbekannt
Zuschauer: -
FV Löchgau III
Trotz starkem Spiel gegen physisch starke Gastgeber verloren

FV Löchgau III kassiert unverdiente Niederlage

Im Nachholspiel gegen den VFB Vaihingen/Enz II verliert der FV Löchgau III in einem von den Gastgebern sehr hart geführten Spiel mit 2:0.

Nach anfänglichem Abtasten war schnell klar dass es die sehr junge, aber spielerisch bessere FVL Mannschaft, gegen die robust auftretenden Vaihinger schwer haben würde. Gut eingeleitete Angriffe auf Seiten des FVL wurden durch Fouls und teilweises unfaires Spiel jäh gestoppt. Der Gastgeber selbst versuchte immer wieder über lange Bälle auf seinen Außenbahnen zum Erfolg zu kommmen, doch unsere Abwehr stand sicher. Nachdem die FVL-Youngsters zwei drei sehr gute Gelegenheiten vergaben erzielten die Vaihinger in der Nachspielzeit der ersten Hälfte mit einem satten Schuß das 1:0.  Absolut unverdient zu diesem Zeitpunkt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit immer noch leichte Vorteile für den FVL, doch der letzte Zug zum Tor fehlte in den Aktionen nach vorne. Mitten in dieser Drangphase dann das 2:0 der Vaihinger, abermals durch einen unhaltbaren Schuß aus zweiter Reihe, wobei hier das Nachrücken der Defensivabteilung etwas zu wünschen übrig ließ. Trotz dieses Rückstandes gaben die Jungs um Co-Trainer Denis Svilic nie auf, hatten noch zwei Riesenchancen, die von einem Vaihinger zweimal auf der Linie geklärt wurden, doch zu einem Torerfolg reichte es dann bis zum Ende der Partie nicht mehr.

Jetzt heißt es, Spiel vergessen, aus den Fehlern lernen und am kommenden Sonntag, 17.09. um 13:00 Uhr im Derby in Erligheim erneut punkten.

verfasst von an
Teile diesen Spielbericht: