Bezirksliga Enz/Murr | 9. Spieltag

0 : 3 (0 : 2)
FV Löchgau II Datum: 15.10.2017 13:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
SRA: unbekannt
Zuschauer: -
FSV 08 Bissingen II
Herren II nun auf einem Abstiegsplatz gelandet.

FV Löchgau II verliert das Derby gegen 08 Bissingen II klar mit 3:0

Eine erneute Niederlage und das damit verbundene Abrutschen auf einen Abstiegsplatz mußte der FVL II beim 0:3 gegen 08 Bissingen II hinnehmen. " Mit der ersten Halbzeit war ich überhaupt nicht zufrieden. Nach dem Wechsel haben wir dann unser wahres Gesicht gezeigt und viele Chancen vergeben. Am Ende geht der Bissinger Sieg in Ordnung," so ein enttäuschter FVL Trainer Erkan Olgun nach dem Spiel.

In der Tat. Die ersten 45 Minuten gehörten eindeutig 08 Bissingen, die durchaus höher als nur 2:0 hätten führen müssen. Zwar hatte der FVL Pech, dass er neben dem verletzten Torjäger Patrick Müller, ab der 23. Minute auch auf Gianluca Gioia, der sich verletzte, verzichten mußte. Zu diesem Zeitpunkt führte Bissingen bereits 1:0 durch ein herrliches Tor von Björn Rothkopf. Dieser nahm einen Abpraller aus gut 20 Metern volley und traf unhaltbar. Danach weitere Chancen der Gäste, die noch zweimal den Pfosten trafen. Als der quirlige Martin Lombaya in der 35. Minute nach einem langen Ball auf und davon ging, FVL Spieler Niven Ratnamaheson wurde zuvor gefoult ohne dass der Zuschauer dies ahndete, war allein vor Torwart Sven Altmann das 2:0 fällig.

Nach dem Wechsel eine deutlich andere Löchgauer Mannschaft, die nun über weite Strecken dominierte. Die große Chance zum Anschlusstreffer hatte Berat Sertolli, der jedoch mit einem Strafstoß an 08 Schlussmann Moritz Welz scheiterte. Bissingen verlegte sich jetzt aufs Kontern und hatte auch damit Erfolg. Nach einem langen Ball wurde Mario Teutsch freigespielt, der zum 3:0 Endstand vollendete.

verfasst von mö
Teile diesen Spielbericht: