Bezirksliga Enz/Murr | 23. Spieltag

2 : 0 (2 : 0)
SGM Riexingen Datum: 19.03.2017 15:00 Uhr
Schiedsrichter: unbekannt
SRA: unbekannt
Zuschauer: -
FV Löchgau II

FV Löchgau II verliert verdient beim Aufsteiger Riexingen

Das man auch als Favorit straucheln kann, musste die Löchgauer Bezirksligamannhschaft bei der SG Riexingen erfahren. Am Ende verlor man klar mit 2:0 und hatte Glück, dass die Riexinger vor allem in der zweiten Halbzeit viele Großchancen vergaben.

Die Tore für den Aufsteiger erzielten Marc Tröger und Stefan Bachmann. Auf dem Oberriexinger Rasenplatz wollten die Löchgauer mit spielerischen Mitteln glänzen, hatten dadurch viele Ballverluste und luden die Gastgeber zum Kontern ein. Bereits in der 13. Minute spielte sich Riexingen auf der rechten Seite durch und Tröger gelang mit einem Schuss in den Winkel der Führungstreffer. Löchgau war jetzt gleichwertig, konnte sich jedoch keine großen Möglichkeiten erspielen. im Gegenteil. Kurz vor der Pause hielt FVL Schlussmann Simon Kretschmer einen Schuss hervorragend, der abgeklatschte Ball landete jedoch bei Bachmann, der keine Mühe hatte zum 2:0 zu vollenden.

Auch nach dem Wechsel gelang es den Löchgauern nicht gefährlich vor das Riexinger Tor zu kommen. Die Gastgeber dagegen hatten eine Menge Chancen und der FVL viel Glück und Kretschmer, dass es am Ende nur eine 2:0 Niederlage gab. Am kommenden Sonntag haben die Löchgauer Gelegenheit sich zu rehabillitieren, wenn der Absteiger aus Eltingen zu Gast ist.

verfasst von mö
Teile diesen Spielbericht: