Herren | 11.03.2019 - 18:18

Löchgaus Dritte gewinnt Derby gegen Ottmarsheim

Mit einem verdienten 2:0 Sieg gegen den TSV Ottmarsheim gelang des dem FVL III einen einstelligen Tabellenplatz zu behaupten und zu den Ottmarsheimern aufzuschließen.

Bei schwierigen Windverhältnissen dominierten die Löchgauer von Anfang an und hatten eine Vielzahl von Chancen. Bereits nach einer Viertelstunde vergab der FVL einen Strafstoß. Dennis Kugler blieb es vorbehalten seine Mannschaft in der 30. Minute nach einem Eckball in Führung zu bringen. Noch vor dem Wechsel zwei weitere gute Chancen der Löchgauer, die jedoch freistehend vergeben wurden.

Nach dem Wechsel kamen die Ottmarsheimer auf und hätten in dieser Phase durchaus den Ausgleich erzielen können. Mit dem 2:0 erlöste jedoch Moritz Gauger in der 65. Minute seine Mannschaft, die keine Mühe hatte das Ergebnis über die restliche Spielzeit zu bringen, da die Defensive jetzt sehr sicher stand.

Am kommenden Sonntag muß das Team von Trainer Baris Schuster auswärts beim kampfstarken TASV Hessigheim II antreten.

verfasst von: em
Teile diese Neuigkeiten: