Frauen | 12.03.2018 - 15:00

Frauen retten 2:2 in der Nachspielzeit

In der Nachspielzeit retteten die Frauen gegen den SC Regensburg auf eigenem Platz wenigsten ein 2:2.

Früh ging man gegen die Domstädter durch Meike van Elten (5. Minute) in Führung. Doch bereits zehn Minuten kamen die Gäste zum 1:1. In der 57. Minute ging Regensburg mit 2:1 in Führung. Alisia Meinzer war es dann, die in der Nachspielzeit mit ihrem Treffer zum 2:2 im Abstiegskampf wenigstens für einen Punkt sorgte.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: