Herren | 05.03.2018 - 12:00

Last-Minute-Sieg der Herren I in Stetten-Kleingartach

Kubilay Baki erzielte bei der SG Stetten-Kleingartach in der 90. Minute den Treffer zum 4:3 Auswärtssieg des FVL-Landesligisten. Der FVL lag bis zur 72. Minute mit 3:1 in Führung, der Gastgeber steckte aber nicht auf und kam in der 72. und 81. Minute zum 3:3.

Marco Knittel brachte den FVL bereits in der 11. Minute in Führung, Simon Herbst sorgte in der 23. Minute für das 2:0. Stetten-Kleingartach verkürzte nach 55. Minuten auf 2:1, ehe Fabian Gurth in der 58.Minute mit seinem Treffer zum 3:1 den alten Abstand wieder herstellte.

Nach den beiden Toren der Gastgeber zum 3:3, darunter ein Elfmetertor, musste auf Seiten des FVL und seinen Anhängern nochmals gezittert werden. Doch Kubilay Baki sorgte mit dem 3:4 noch für ein gutes Ende für den FVL. 

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: