Jugend | 17.02.2018 - 09:30

C-Mädchen spielen am Sonntag die Zwischenrunde um die württembergischen Hallenmeisterschaften

Am Sonntag spielen die C-Mädchen ab 14 Uhr in der Sporthalle Schrozberg um den Einzug in die Finalrunde um die württembergischen Hallenmeisterschaften.

In der Zwischenrunde trifft man auf den TSV Deizesau, die SGM Donzdorf, die SGM Herrenberg/Kayh/Mönchberg, die SGM Jungingen und den TSV Tettnang. Donzdorf und Tettnang dürften die härtesten Rivalen um einen der ersten beiden Plätze sein, die zum Einzug in die Finalrunde der besten acht Mannschaften berechtigen. 

Wir wünschen viel Erfolg!

Teile diese Neuigkeiten: