Herren | 03.11.2017 - 09:30

FV Löchgau II in Schwieberdingen - Dritte zum Spitzenspiel bei SpVgg Bissingen

Beim TSV Schwieberdingen muss die zweite Mannschaft des FVL am Sonntag um 14:30 Uhr antreten. Die Gastgeber haben sich vor der Saison gut verstärkt und wurden von vielen in den Kreis der Meisterschaftsanwärter eingereiht.

Umso enttäuschender, dass das Team von Trainer Jens Eng kurz vor den Abstiegsrängen steht und dringend auf Punkte angewiesen ist. Da kommen Gegner wie der unmittelbare Tabellennachbar FV Löchgau II gerade recht und man rechnet im Lager der Gastgeber mit den Punkten. Natürlich will der FVL nach dem Sieg gegen Aldingen dagegen halten und sich vor allem in der Abwehr stabiler präsentieren. Ein Rückschlag war zweifellos die klare Niederlage im Bezirkspokal beim TSV Münchingen. Trainer Erkan Olgun hofft jedoch, dass seine Spieler die Lehren daraus ziehen und sich am Sonntag besser präsentieren. In der letzten Saison konnte man in Schwieberdingen mit 1:0 gewinnen, wobei man beim FVL durchaus auch mit einem Unentschieden leben könnte.

Erster gegen Zweiter heißt es in der Kreisliga B, wenn die dritte Mannschaft des FVL beim souveränen Tabellenführer in Bissingen, ebenfalls um 14:30 Uhr antritt. Bissingen hat bis jetzt noch keinen Punkt abgegeben, nach elf Spielen 33 Punkte und gilt auch in diesem Spiel als Favorit. Die neuformierte Löchgauer Mannschaft präsentiert sich jedoch derzeit in guter Form und will zumindest positiv überraschen, was bereits ein Unentschieden wäre.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: