Herren | 27.10.2017 - 10:00

FV Löchgau II braucht gegen Aldingen die Punkte - Dritte Mannschaft empfängt Ottmarsheim

Mit dem TV Aldingen hat die Löchgauer Bezirksligamannschaft am Sonntag um 13:00 Uhr eine sehr spielstarke Mannschaft zu Gast.

Aldingen, dass erst in der zweiten Saison der Bezirksliga angehört, hat sich glänzend in der Liga etabliert. Die Mannschaft hat ihre Stärken vor allem in der Offensive und bereits 26 Tore geschossen. Herausragend hier die beiden Torjäger Dominik Hoffmann und Tobias Ungerer. Wie stark Aldingen ist, mußte am letzten Wochenende der TSV Höfingen erfahren, der nach einer 4:2 Führung am Ende mit 5:4 unterlag. Eine schwere Aufgabe also für die junge Löchgauer Mannschaft. In der letzten Saison gelang es Aldingen in Löchgau mit 3:1 zu besiegen. Mit einem ähnlichen Ergebnis wäre FVL Coach Erkan Olgun sicher auch diesmal einverstanden. Er hofft, dass seine Jungs die Konzentrationsfehler verbessern, ansonsten war das 2:2 in Perouse ein Schritt in die richtige Richtung. Mit einem Sieg kann der FVL die Abstiegsränge verlassen.

Als leichter Favorit geht die dritte Mannschaft um 11:00 Uhr in das Spiel gegen den Lokalrivalen TSV Ottmarsheim. Die Mannschaft findet sich gut in der Kreisliga zurecht und belegt zwischenzeitlich Platz zwei. Diesen will man gegen Ottmarsheim unbedingt verteidigen, was jedoch gegen den Lokalrivalen nicht leicht fallen dürfte.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: