Jugend | 20.10.2017 - 16:38

A1 Junioren gehen selbstbewußt in das Heimspiel gegen den SSV Reutlingen

Die A1 Junioren empfangen am Sonntag, den 22. Oktober (14 Uhr) in einem weiteren Heimspiel
der EnBW Oberliga den SSV Reutlingen.


Nach zwei Siegen in Folge geht das FVL-Team selbstbewußt in diese Partie gegen den Aufsteiger von der Achalm. Die Gäste haben bislang in der für sie neuen Umgebung voll übezeugt und sind einer der Verfolger des Spitzenduos Stuttgarter Kickers und SV Sandhausen.
Unsere Mannschaft konnte zuletzt den VfR Aalen und den FC Freiburg schlagen, wobei man im letzeren Spiel trotz einer nicht ganz so guten Leistung zu drei wichtigen Punkten kam. Kann man am Sonntag gegen den starke Aufsteiger aus Reutlingen nachlegen, würde diese einen wichtigen Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld bedeuten.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: