Herren | 16.10.2017 - 18:39

FV Löchgau II verliert das Derby gegen 08 Bissingen II klar mit 3:0

Eine erneute Niederlage und das damit verbundene Abrutschen auf einen Abstiegsplatz mußte der FVL II beim 0:3 gegen 08 Bissingen II hinnehmen.

"Mit der ersten Halbzeit war ich überhaupt nicht zufrieden. Nach dem Wechsel haben wir dann unser wahres Gesicht gezeigt und viele Chancen vergeben. Am Ende geht der Bissinger Sieg in Ordnung," so ein enttäuschter FVL Trainer Erkan Olgun nach dem Spiel.

Keine Probleme hatte die dritte Mannschaft des FVL beim 5:1 Sieg gegen den SV Walheim II. " Das einzige was ich meiner Mannschaft vorwerfe, war die mangelnde Chancenverwertung," so FVL Trainer Baris Schuster. So dauerte es trotz klarer Überlegenheit bis zur 35.Minute ehe Felix Heinerich zur Führung traf. Nur eine Minute später erhöhte er auf 2:0 und Florian Morlok ließ den 3:0 Halbzeitstand folgen. Durch ein Eigentor verkürzte Walheim zwar auf 3:1, doch Yannik Musch und Thomas Kilburg stellten dann mit ihren Toren den 5:1 Endstand her.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: