Herren | 04.10.2017 - 18:20

FVL Senioren unterwegs im Sellraintal.

AH unterwegs in Österreichs Bergen - von der Sonne verwöhnt.

Früh am Freitagmorgen ging die Fahrt nach Grieß im Sellrain los. Ein erster Stopp wurde am Haldensee zwischen Tannheim und Nesselwang eingelegt. Bei strahlendem Sonnenschein spazierte die dreißig Personen starke Gruppe den See entlang um sich danach einem ausgiebigen Vesper zu widmen. Frisch gestärkt verweilte die Truppe am wunderschön gelegenen See, um die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Die Fahrt führte weiter über den Fernpass, das Inntal entlang und hoch nach Grieß im Sellraintal auf ca. 1200m. Auch hier meinte es der Wettergott gut mit uns. Es strahlte die Sonne und die Gruppe entspannte auf der Terrasse oder im Wellness Bereich des Hotel Sporthotel Antonie.

Am nächsten Morgen startete die Gruppe über Oberperfuss zur Roßkogelhütte auf 1778m, wo man dann die herrliche Aussicht und das unvergleichliche Panorama der Berge genoss. Der Abend klang mit traditioneller Musik und gemütlichem Beisammensein im Hotel beschwingt aus.

Am Sonntagmorgen ging es dann mit dem Bus über das Kühtai auf 2017m Höhe. Eine eineinhalb stündige Wanderung hinauf zur Dreiseenhütte über erste schneebedeckte Wiesen wurde mit einem zünftigen Frühschoppen belohnt. Mit einer abschießenden Einkehr im Landhotel Wiesbauer am Hopfensee, konnten 3 tolle und sehr lustige Tage abgeschlossen werden.

verfasst von: jh
Teile diese Neuigkeiten: