Herren | 18.09.2017 - 15:00

FV Löchgau II in Höfingen ohne Chance - Dritte gewinnt in Erligheim mit 4:0

Keine Chance hatte die Bezirksligamannschaft des FVL gegen den Aufsteiger TSV Höfingen und unterlag verdient mit 0:3 Toren.

"Das war ein gebrauchter Tag für uns. Höfingen war in allen Belangen überlegen und hat uns von Beginn an den Schneid abgekauft,", so Spieler und Co-Trainer Patrick Müller nach dem Spiel. 

Keine Probleme hatte die dritte Mannschaft beim SKV Erligheim II. Bereits in der achten Minute traf Thomas Kilburg zum 1:0. Nach dem Wechsel sorgten Dennis Kugler und zweimal Felix Heinerich für den 4:0 Endstand.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: