Herren | 04.09.2017 - 09:30

FV Löchgau überrascht beim Sieg in Marbach - Dritte gewinnt in Kirchheim

Die ersten Punkte hat die Löchgauer Bezirksligamannschaft ausgerechnet beim bisher ungeschlagenen FC Marbach eingefahren. Der 2:0 Sieg war völlig verdient, was auch von Marbachs Trainer Chris Seeber anerkannt wurde.

Auch FVL Coach Erkan Olgun sah es so. "In der ersten Hälfte haben wir klar dominiert. Nach dem Wechsel zeigte meine Mannschaft ein hervorragendes Defensivverhalten und ließ gegen stürmende Gastgeber kaum Chancen zu." 

Auch die dritte Mannschaft des FVL konnte ihr Auswärtsspiel beim FV Kirchheim II mit 2:1 siegreich beenden und ist weiter ungeschlagen. Die Löchgauer Führung wurde von Kirchheim ausgeglichen, doch im Gegenzug erzielte der FVL das entscheidende 2:1.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: