Herren | 29.08.2017 - 09:00

Herren I besiegen Neuling SG Stetten-Kleingartach 2:1

Einen letztendlich hoch verdienten 2:1 Heimsieg landeten die Schützlinge von Trainer Thomas Herbst bei der Punktspielpremiere auf dem neuen Kunstrasenplatz gegen die SG Stetten-Kleingartach. Die Tore erzielten Salvatore Langella und Tim Schwara.

Die Gäste konnten nur in den ersten 15 Minuten mithalten und gingen dann überraschend in der 34. Minute nach einem Fehler der Löchgauer Defensive in Führung. Der FVL wurde immer mehr zur spielbestimmenden Mannschaft. Salvatore Langella sorgte in der 55. Minute für das 1:1. Tim Schwara war in der 78. Minute zur Stelle und köpfte zum 2:1 Siegtreffer ein. Dazwischen verschoß Tom Kühnle einen Foulelfmeter. Am Ende hatten die Gäste Glück, dass die Niederlage nicht höher ausfiel.

Pressespiegel:

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: