Herren | 25.08.2017 - 12:00

Herren II haben am Sonntag den TSV Flacht zu Gast - Herren III empfangen Sachsenheim II

Die Herren II des FVL empfangen am Sonntag (16 Uhr) den TSV Flacht. Die Gäste sind mit einem klaren 4:1 Heimsieg gegen Aufsteiger TSV Höfingen in die Saison gestartet, der FVL musste bei Germania Bietigheim eine 0:1 Niederlage einstecken.

Im ersten Saisonheimspiel der Bezirksliga möchte man diese Niederlage wieder mit einem Heimsieg wettmachen. Doch ganz einfach wird dies nicht werden. Trainer Thorsten Talmon hat sich mit seinem TSV das Ziel gesetzt, besser als in der vergangenen Saison abzuschneiden. Da belegte man den achten Platz. Dem Auftaktsieg will man nun einen weiteren „Dreier“, zumindest aber einen Punktgewinn hinzufügen. Das FVL-Team muss vor allem seine Chancenverwertung verbessern. Zu einem Heimsieg gegen den TSV Flacht braucht man aber auch einen konzentrierten und disziplinierten, mannschaftlich geschlossenen Auftritt. Wer in er Startformation stehen wird, bleibt abzuwarten.

Auch die Herren III des FVL haben in der Kreisliga B ihren ersten Heimauftritt. Nach dem überraschenden Punktgewinn (1:1) vor Wochenfrist bei Germania Bietigheim II empfängt man am Sonntag (12 Uhr) die SGM Sachsenheim II. Die Gäste fertigten am ersten Spieltag den SKV Erligheim II mit 5:1 ab. Dreifacher Torschütze war dabei Benjamin Schmidt. Es bleibt abzuwarten, wieviel der hohe Sieg der Gäste vor Wochenfrist wert ist und ob man die Sachsenheimer mit einem couragierten Auftritt in Schach halten kann. Einen klaren Favoriten kann man vor der Partie nicht ausmachen.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: