Verein | 25.07.2017 - 18:00

VR Bank Neckar-Enz eG unterstützt Sportplatzbau des FV Löchgau mit 5.000 €

Die VR Bank Neckar-Enz eG unterstützt den Sportplatzbau des FV Löchgau mit 5.000 €. Der Scheck wurde kürzlich auf dem neuen Sportgelände von der VR Bank überreicht. "Wir bedanken uns bei der VR Bank für die großartige Unterstützung.", so der 1. Vorsitzende des FVL Dieter Schuster. 

Der FV Löchgau baut derzeit auf dem Gelände des alten Rasenplatzes einen neuen Kunstrasenplatz (95m x 68m). Im Vorfeld wurde die ursprünglich vorhandene Fläche im Osten und Westen um insgesamt 40m erweitert, so dass die restliche Rasenfläche des alten Rasenplatzes gleichzeitig zu einem vollwertigen Rasenspielfeld (100m x 68m) ausgebaut werden kann. Die Investitionen betragen insgesamt rund 1,3 Mio €. Die Gemeinde finanziert ca. 720.00 €, der FV Löchgau rund 580.000 €. Die Mittel des Vereins kommen vorwiegend aus Zuschüssen, Spenden und einem Darlehen. Die Investitionen sind notwendig, um die Trainings- und Spielbedingungen für die 24 Mannschaften, davon 18 Jungen- und Mädchenteams wesentlich zu verbessern.

Die VR Bank Neckar-Enz eG unterstützt den FVL bei der Finanzierung seines Anteils mit einer Spende von 5.000 €. Der 1. Vorsitzende des FVL, Dieter Schuster hierzu: "Wir bedanken uns bei der VR Bank für die großartige Unterstützung. Die Spende hilft uns weiter, um die gesicherte Finanzierung auf noch bessere Füße zu stellen." Der Scheck wurde kürzlich auf dem neuen Sportgelände von der VR Bank überreicht.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Werner Schlenker (Teamleiter Öffentlichkeitsarbeit, FVL), Heiko Herbst (Vorstand VR Bank), Dieter Schuster (1. Vorsitzender FVL) Bürgermeister Robert Feil, Ute Jautelat (Prokuristin und Generalbevollmächtigte VR Bank)

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: