Frauen | 04.06.2017 - 12:00

Frauen I müssen sich Meister SC Freiburg II 0:2 geschlagen geben

Trotz einer ansprechenden Leistung im letzten Saisonspiel unterlagen die Frauen I gegen den bereits feststehenden Meister und Aufsteiger in die 2. Bundesliga, SC Freiburg II, mit 0:2.

Praktisch mit dem Halbzeitpfiff gelang Freiburg die Führung durch Sylvia Arnold. Den Endstand stellte Sabine Stoller in der 59. Minute her.

Vom 1. Vorsitzenden des FVL, Dieter Schuster, wurden mit Tanja Arnold, Lisa Klinge, Tammy Streicher, Lisa Schmid, Lena Kühnle und Vanessa Puglisi Spielerinnen verabschiedet, die allesamt weit über 10 Jahre für die Löchgauer Frauen am Ball waren.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: