Herren | 28.05.2017 - 10:00

Herren II reisen zum Lokalderby zu den Germanen nach Bietigheim

In der Bezirksliga kommt es am Sonntag um 15 Uhr in Bietigheim zum Lokalderby zwischen der Germania und der "Zweiten" des FVL.

Trainer Erkan Olgun hat nach dem letzten Heimsieg gegen Lomersheim das klare Ziel definiert: den dritten Tabellenplatz will er und seine Mannschaft bis zum Saisonende nicht mehr hergeben. Da es hinter dem FVL in der Tabelle sehr eng zugeht, darf man sich in Bietigheim keine Niederlage leisten. Bei einer solchen würden vermutlich nicht nur die Germanen am FVL in der Tabelle vorbeiziehen.

Die Bietigheimer haben nach einem schwachen Saisonstart eine grandiose Aufholjagd gestartet und zeitweise sogar am Relegationsplatz zur Landesliga geschnuppert. Seit einigen Spieltagen ist aber die Luft raus. Der FVL spielt dagegen eine relativ konstante Saison auf gutem Niveau. Man möchte die Schwächephase der Bietigheimer nutzen, um sich für die 1:3 Vorrundenniederlage zu revanchieren und um den dritten Tabellenplatz zu sichern.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: