Jugend | 26.05.2017 - 11:00

B1-Junioren: Zuhause Chance auf den Klassenerhalt wahren

Am Sonntag um 10.30 Uhr kommt es in der Verbandsstaffel zum letzten Spieltag. Die FVL-Junioren
empfangen dabei den TSV Weilheim/Teck.


Die Gäste belegen den viertletzten Tabellenplatz mit einem Punkt vor dem Team von Trainer Michael Lamnek. Nur mit einem Sieg kann man die Weilheimer überholen, um bei "nur" drei Absteigern die Gäste vom Rande der Schwäbischen Alb auf einen Abstiegsplatz zu verdrängen. Normal steigen vier Mannschaften ab, schafft aber Tabellenführer SGV Freiberg in den Relegationsspielen mit dem Meister der Verbandsstaffel Süd den Aufstieg in die Oberliga, steigen nur drei Mannschaften aus der Verbandsstaffel ab.

An diesem Strohhalm klammert sich natürlich das Löchgauer Team. Aber zunächst muß man gegen Weilheim gewinnen, dann kann man auf einen Freiberger Aufstieg nur noch hoffen. In diesem "Endspiel" hoffen die Löchgauer am Sonntag natürlich auf viel Publikumsunterstützung. In der Vorrunde unterlag man in Weilheim 0:1.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: