Herren | 19.05.2017 - 09:00

FV Löchgau II Gegner Lomersheim kämpft gegen den Abstieg

Mit dem TSV Lomersheim empfängt die Verbandsligareserve des FV Löchgau am Sonntag um 12:30 Uhr einen alten Bekannten. Seit Jahren gehören beide Teams der Bezirksliga an und kennen sich gut. Während die Löchgauer ihre beste Saison spielen, liegt Lomersheim derzeit auf einem Abstiegsplatz.

Die Mannschaft spielt einen erfrischenden Offensivfussball und hat ebenso wie der FVL bereits 58 Treffer erzielt. Doch in der Defensive hapert es. 69 Gegentreffer, gegenüber 45 beim FVL, zeigen auf, weshalb man um den Klassenerhalt bangen muß. Mit Torjäger Sebastian Fischer, der es bereits auf 18 Treffer brachte, haben die Lomersheimer einen Stürmer der Extraklasse. Besonders auf ihn werden die Löchgauer ihre Aufmerksamkeit legen. Der knappe Sieg in Münchingen zeigte, dass die Mannschaft zusammenhält. Gemeinsam hat man sich jetzt das Ziel gesetzt in den letzten drei Spielen noch den dritten Tabellenplatz zu erreichen, was für die junge Mannschaft und Trainer Erkan Olgun ein Riesenerfolg wäre. Voraussetzung dazu ist natürlich morgen ein Sieg. Für Spannung ist also gesorgt, wobei man im Löchgauer Lager hofft, dass die Torjäger Patrick Müller und Valentin Holoch auch morgen treffen.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: