Herren | 11.05.2017 - 09:00

Neues Konzept für Torhüter-Einsatz - Marco Stender bleibt

Die Sportliche Leitung hat sich dazu entschlossen, in der kommenden Saison ein neues Konzept für den Einsatz der Torspieler zu etablieren. Teammanager Manuel Rückle kam gemeinsam mit dem Trainerteam zu dem Ergebnis, dass es hier Verbesserungspotential gibt. Zudem wird Mittelfeldspieler Marco Stender auch in der kommenden Saison beim FVL spielen.

So wird neben Sven Altmann, der neu von den A-Junioren zu den Herren stoßen wird, ebenfalls Simon Kretschmar mit in den Kader der Herren 1 aufrücken. Er hat sich durch hervorragende Leistungen im Tor des Bezirksligateams nicht nur in dieser Saison empfohlen. In einem rollierenden System werden die beiden am Trainings- und Spielbetrieb der Herren 1 aber ebenso im Bezirksligateam zum Einsatz kommen.

Ebenfalls für das neue Spieljahr zur Verfügung steht Marco Stender. Der Mittelfeldspieler gilt als einer der zuverlässigsten Spieler im gesamtem Team. "Wir freuen uns, dass Marco weiter zum Team zählt. Er hat eine ungemein positive Art und ist trotz seines jungen Alters bereits sehr erfahren.", so Manuel Rückle.

verfasst von: bs
Teile diese Neuigkeiten: