Herren | 08.05.2017 - 09:00

Gegen den VfL Pfullingen gab es eine weitere unverdiente Niederlage

Derzeit läuft in der Verbandsliga alles gegen die Mannschaft von Trainer Thomas Herbst. Trotz einer ordentlichen Leistung und einem klaren Chancenplus reichte es wieder nicht zu einem "Dreier".

Die Führung der Gäste nach einem umstrittenen Elfmeter kurz vor der Pause glich in der 64. Minute Nico Grellmann aus. Trotz guter Möglichkeiten versetzte der Gast in der 74. Minute dem FVL mit dem 1:2 den K.O.. Trainer Herbst war nach der erneuten unverdienten Niederlage fassungslos.

Pressespiegel:

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: