Herren | 21.04.2017 - 11:00

FV Löchgau II empfängt im Spitzenspiel der Bezirksliga FC Marbach

Mit dem FC Marbach, derzeit Tabellenzweiter, empfängt der Tabellenvierte FV Löchgau II am Sonntag um 15:00 Uhr eine ambitionierte Mannschaft deren klares Ziel der Aufstieg in die Landesliga ist. Die Schillerstädter scheiterten letzte Saison erst knapp in der Relegation und hoffen diesmal auf mehr Glück.

Voraussetzung den zweiten Platz zu behaupten ist jedoch ein Sieg beim FVL. Trainer Christian Seeber hofft hierbei auf seine starke Offensive, die bereits 61 Tore erzielt hat. Mit Angelo De Capua, Nasreddine Kenniche und dem Ex-Löchgauer Muhammet Kodal haben die Marbacher drei ausgesprochene Torjäger in ihren Reihen, die bereits allein 34 Treffer erzielten. Allerdings hat der FC in den letzten Wochen vor allem auswärts seine Schwierigkeiten, wobei man einige Verletzte zu beklagen hat. Eine ähnliche Situation liegt bei der Löchgauer Verbandsligareserve vor. Zu Hause liefert sie konstant gute Spiele ab, auswärts klappt es weniger. Die Mannen von Trainer Erkan Olgun wollen sich gegen Marbach wieder von ihrer besten Seite zeigen, nach der klaren Niederlage in Aldingen. Das Vorspiel endete 1:1, ein ähnlich ausgeglichenes Spiel ist auch am Sonntag zu erwarten. Mit einem Sieg kann der FVL bis auf einen Punkt an Marbach heranrücken und den Kampf um die Relegation wieder spannend machen.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: